Können Eier fliegen?

Fächerübergreifend beschäftigte sich die Klasse 5.3 mit dem Thema “ Bionik“. In Versuchen wurde erforscht, warum der Wasserläufer auf dem Wasser laufen kann. Außerdem hielten die Schülerinnen und Schüler Vorträge zu verschiedenen technischen Anwendungen, die ihre Vorbilder in der Natur haben, so z.B. der Klettverschluss und der Lotus-Effekt. Anschließend wurde zur Förderung der Sozialkompetenz in Gruppen selbst getüftelt und gebaut: Aus Papier entstanden Flieger und Türme. Zum Schluss sollten die Kinder, passend zu Ostern,  ein rohes Ei aus der zweiten Etage in die Aula fallen lassen, ohne dass es kapputt ging. Dafür hatten sie nur wenige Alltagsmaterialien zur Verfügung. Mit großem Eifer wurden Ideen entwickelt, verfeinert oder verworfen. So gelang es zwei Gruppen das Ei unbeschadet fallen zu lassen. Spaß gemacht hat es aber allen.