Keuchhusten – Hinweis des Gesundheitsamtes

Laut Informationen des Gesundheitsamtes ist an unserer Schule ein Fall von Erkrankung an Keuchhusten aufgetreten. Sollte ihr Kind in den nächsten Tagen/Wochen Husten entwickeln, informieren Sie bitte frühzeitig ihren behandelnden Arzt/Kinderarzt darüber, dass in der Schule Ihres Kindes Keuchhustenerkrankungen aufgetreten sind. Auch nach erfolgten Impfungen oder durchgemachter Keuchhustenerkrankung ist eine erneute Erkrankung möglich. Nur bei frühzeitiger Diagnose kann eine gezielte Therapie wirken.
Hinweise erhalten Sie zudem hier: