Informationen zur Teilöffnung der Schule

Liebe Eltern und Sorgeberechtigte, liebe Schülerinnen und Schüler,

viele Wochen konnten wir nur per Internet und Telefon unterrichten. Jetzt geht für die Klassenstufe 9 und 10 die Schule wieder in unserem Schulgebäude los. Die genauen Klasseneinteilungen findet ihr und finden Sie unter dem Punkt VPLAN auf unserer Homepage. Die zweite Hälfte der Klassenstufe 9 und 10 arbeitet weiter zu Hause und kommt dann im wöchentlichen Wechsel am 11. Mai zur Schule. Allen, die noch zu Hause im Onlineunterricht sind, wünschen wir weiter viel Ausdauer und Energie. Wir danken den Eltern und Sorgeberechtigten für Ihre Mühe und wissen, dass das für Sie, euch und uns eine schwierige Zeit ist, die wir alle uns so nie hätten vorstellen können. Nochmals gilt der Hinweis, dass alle Aufgaben ausschließlich über iServe ausgegeben und eingesammelt werden. Hier bitten wir erneut darum, keine Fotodateien (jpg- Format), sondern pfd- Dateien zu senden, die man mit kostenlosen Scan- App- Programmen erstellen kann. Hilfen findet man hierzu auch unter VPLAN. Wichtig ist nun, dass die Schülerinnen und Schüler, die ins Schulgebäude kommen, die Hygiene- und Abschtandsregeln einhalten, damit wir alle gesund bleiben.

Hier nochmals die wichtigsten Regeln für die Schüler/innen, die ab heute (4. Mai) zur Schule kommen:

– Auf dem Weg zur Schule (Bus / Zug) muss Ihr Kind einen Mund-Nasenschutz tragen.

– Abstand und Hygiene sind sehr wichtig: Die Schule wird Ihrem Kind richtiges Händewaschen und Husten und Niesen und das Tragen der Mund-Nasen-Bedeckung erklären.

– Am ersten Tag in der Schule lernen die Kinder die Regeln für das Abstandhalten im Klassenzimmer, für die Pausen und den Toilettenbesuch.

– Wenn Ihr Kind krank ist, darf es nicht in die Schule kommen.

Wir stellen hier die Elterninformationen des Ministeriums auch in verschiedenen Sprachen als pdf- Datei zur Verfügung: