Sehr geehrte Eltern und Sorgeberechtigte,
liebe Schüler*innen,

Das Bildungsministerium des Landes Rheinland-Pfalz hat aufgrund niedriger Inzidenzen angeordnet, dass der Ganztagsunterricht wieder stattfinden kann. Für uns bedeutet das, dass wir für drei Schulwochen (21.6. – 9.7.2021) den GTS – Unterricht in abgespeckter Version organisieren.

In der letzten Schulwoche findet aus organisatorischen Gründen kein GTS- Angebot statt.

Aus Planungsgründen können definitiv nur „Mischgruppen“ (auch jahrgangsübergreifend) gebildet werden. Die Durchführung und Organisation des Mittagessens kann erst dann starten, wenn es Anmeldungen von Kindern gibt, die schon vorher am Mittagessen teilgenommen haben. Das bedeutet, dass wir im Moment noch keine Zusage für ein  Mittagessen in der Mensa machen können. Das gilt auch für die Durchführung der ursprünglich angebotenen Arbeitsgemeinschaften.

Für eine Anmeldung ihres Kindes / ihrer Kinder bitten wir Sie, die jeweilige Klassenlehrerin / den jeweiligen Klassenlehrer bis zum 11.6.2021 über Sdui, die Klassengruppen oder schriftlich Bescheid zu geben, ob Ihr Kind in diesem Schuljahr noch am Ganztag teilnimmt. Spätere Meldungen sind leider nicht möglich.

Weitere Informationen über den konkreten Ablauf der GTS erhalten sie in den kommenden Tagen.