Alle Beiträge von Antje Hentrich

Aktuelle Informationen Stand 28.05.20

Liebe Schülerinnen und Schüler,
Liebe Eltern und Sorgeberechtigten,
Liebe Kolleginnen und Kollegen,

der Schulbetrieb läuft nun schon seit einiger Zeit für die Klassen 9 und 10 nach Stundenplan und nun auch die erste Woche für die Klassen 5 und 6 im Blockunterricht. Alle Schülerinnen und Schüler benehmen sich wirklich umsichtig und halten die Regeln nach dem Hygieneplan ein. Ich danke euch dafür sehr herzlich. Die Eltern unterstützen ihre Kinder im Homeschooling und meine Kolleginnen und Kollegen meistern die Betreuung ihrer Schüler von zuhause und im Präsenzunterricht mit viel Engagement. Auch Ihnen allen möchte ich meinen Dank aussprechen. Wir sind in dieser besonderern Zeit enger zusammengerückt und meistern die Krise gemeinsam.

Das Team verstärken unser Jobfux Frau Schäfer und unsere Schulsozialarbeiterin Frau Hief. Beide sind in Zukunft auch auf ihren Diensthandys erreichbar unter:

Frau Schäfer: 0151 123 29 775

Frau Hief: 0151 123 30 837

In der nächsten Woche werden die Einteilungen der Klasse 7 und 8 bekannt gegeben und die Elternbriefe verschickt.

Ich wünsche uns allen erholsame und sonnige Pfingsttage. Bleiben Sie und ihr gesund.

Ihre / Eure Antje Hentrich

Aktuelle Informationen Stand 15.05.20

Liebe Eltern, liebe Sorgeberechtigte der Klassenstufe 6

heute möchten ich Ihnen einige Informationen zur Wahl der Wahlpflichtfächer ab Klasse 7 zukommen lassen. Auch wenn es keinen Elterninformationsabend geben wird, müssen Sie keine Sorge haben, dass aufgrund der Situation durch Corona die Wahl am Ende der Klasse 6 nicht stattfindet. Herr Garth wird ab 25.05., wenn auch Ihre Kinder wieder schrittweise in der Schule unterrichtet werden, in jede Klasse gehen und die Wahlpflichtfächer nochmal vorstellen. Zeitgleich informieren wir Sie über die Homepage über unser Wahlpflichtfachangebot ausführlich und auch zum Teil anschaulich durch Videos unserer Video-AG. Wir hoffen somit Ihnen und Ihren Kindern die Entscheidung für das Wahlpflichtfach zu erleichtern.

In den nächsten Tagen werden Sie auch über die Beschulung ab dem 25.05. über die Klassenleitung und die Homepage informiert. Natürlich stehen Ihnen für Rückfragen die Klassenleitungen und die Schulleitung gern zur Verfügung.

Bleiben Sie gesund.

Herzliche Grüße
A. Hentrich

Aktuelle Informationen Stand 07.05.20

Sehr geehrte Eltern und Sorgeberechtigte,

am 04.05.20 ist der Schulbetrieb wieder angelaufen, wenn auch mit wenigeren Schülern und Schülerinnen. Dieser Wiedereinstieg in das Schulleben hat aus unserer Sicht sehr gut geklappt. Alle Schüler und Schülerinnen haben sich diszipliniert verhalten und die erforderlichen Hygienemaßnahmen eingehalten. Wir, das Lehrerkollegium und die Schulleitung, möchten Ihnen an dieser Stelle unseren Dank aussprechen, dass Sie Ihre Kinder so gut auf diese Situation vorbereitet und damit unsere Arbeit unterstützt haben. Ein Dank gilt an dieser Stelle auch allen anderen Eltern und Sorgeberechtigten, die nach wie vor ihre Kinder im Homeunterricht unterstützen.

Herzliche Grüße
A. Hentrich

Mit Öffnung des Schulbetriebes ist auch unser Sekretariat wieder täglich von 7.00 bis 13.00 Uhr erreichbar.

Aktuelle Informationen Stand 30.04.20

Liebe Schülerinnen und Schüller der Klassen 9S, 9B und 10 und deren Eltern und Sorgeberechtigte,
ab Montag, den 04.05.2020 beginnt für euch der Unterricht von der 1. bis zur 6. Stunde in der Schule wieder. Aus Hygienegründen kann aber immer nur eine Hälfte der Klassen kommen. Die andere Hälfte macht weiter Homeschooling und beginnt dann eine Woche später am 11.05.2020. Wer am Montag in die Schule kommen darf und wie euer Stundenplan aussieht, erfahrt ihr im internen Bereich unter VPLAN.
Für eure Eltern habe ich einen Elternbrief mit den wichtigsten Regelungen geschrieben. Er kommt mit der Post und kann ebenso unter VPLAN gelesen werden.
Denkt bitte daran, dass im Schulgebäude Masken getragen werden müssen. Das können handelsübliche Masken sein, aber auch selbst genähte oder ein Tuch oder Schal. Eine Notfallration haben wir auch in der Schule vorrätig. Es ist enorm wichtig, dass ihr alle die Hygieneregeln einhaltet. Schaut euch dieses Video nochmal genau an, da ist alles Wichtige gezeigt.

Wir sehen uns zum Teil am Montag, worauf ich mich sehr freue. Bleibt bis dahin gesund und fleißig.

Eure Frau Hentrich

Aktuelle Informationen Stand 17.04. 20

Sehr geehrte Eltern und Sorgeberechtigten,

wie Sie sicher der Presse entnehmen konnten, wird die Schule nach den Osterferien bis zum 04.05.2020 weiterhin für den regulären Schulbetrieb geschlossen bleiben. Nachdem die Regierung und die Kultusministerkonferenz getagt haben, steht fest, dass es einen stufenweisen Einstieg, beginnend mit den Klassen 9 und 10 ab dem 04.05.2020 geben wird. Bis dahin werden unsere Schülerinnen und Schüler weiterhin mit Lernmaterial über die Homepage immer montags ab 12 Uhr versorgt.

Bitte achten Sie mit uns gemeinsam darauf, dass Ihre Kinder die Aufträge bearbeiten und auch abgeben. In Kürze werden wir hierfür einen neuen Kommunikationsweg vorstellen, der die Rückgabe der Materialien vereinfachen soll.

Wir arbeiten mit Hochdruck daran, dass Ihre Kinder so wenig wie möglich schulische Nachteile aus der Krise erleiden und bedanken uns schon jetzt für Ihre großartige Unterstützung.

Herzliche Grüße und bleiben Sie weiterhin gesund.

Antje Hentrich
(Rektorin)

Weitere Informationen der Landesregierung finden Sie hier:

https://corona.rlp.de/de/themen/schulen-kitas/dokumente/

Liebe Schülerinnen, liebe Schüler,

eine turbulente Zeit liegt hinter uns allen. Vor euch standen ungewohnte Herausforderungen, die ihr – teilweise mit Eltern, teilweise mit Mitschülern und Freunden – meistern musstet. Dafür gebühren euch Respekt und Anerkennung von allen Lehrerinnen und Lehrern. Die Auszeit in den Osterferien habt ihr euch verdient. 

Doch nun geht es weiter mit Homeschooling und wir erwarten von euch, dass ihr die Wochenaufgaben, die ihr wie immer montags auf der Homepage im Internen Bereich runterladen könnt, weiterhin sehr gewissenhaft löst. Macht euch am Besten einen Tagesplan, damit ihr einen Rhythmus bekommt. Eure Klassenlehrer und die Homepage informieren euch über alle Neuigkeiten.

Bleibt gesund und fleißig!

Eure Antje Hentrich

Bitte beachtet auch folgenden Aushang, der euch Unterstützung in dieser Krise anbietet:

Aktuelle Informationen Stand 07.04.20

Sehr geehrte Eltern und Sorgeberechtige,
Liebe Schülerinnen und Schüler,

gemeinsam haben wir mehr als 3 Wochen Homeschooling in der Schulgeschichte geschafft. Dafür möchte ich mich ganz herzlich bei euch, euren Eltern und bei meinen Kolleginnen und Kollegen für die Ausdauer, Geduld und das tatkräftige Mittun bedanken. Die Coronakrise hat uns alle gezwungen, neue Wege zu gehen, die wir gemeinsam gut gemeistert haben.
Ich hoffe für uns alle, dass die Schule nach den Ferien ihren regulären Betrieb wieder aufnehmen kann.  Über tagesaktuelle Änderungen informiere ich so schnell wie möglich über die Homepage.

Für euch, liebe Schülerinnen und Schüler, die ihr vielleicht Sorgen und Nöte habt, möchte ich folgende Möglichkeiten aufzeigen, um euch Hilfe zu holen und Kummer los zu werden. Nutzt sie und teilt den Flyer in eurem Bekannten- und Freundeskreis gern weiter.

Auch unter diesen besonderen Bedingungen wünsche ich euch nun erst einmal wunderschöne und erholsame Osterferien und für uns alle ein frohes Osterfest, auch wenn es ganz sicherlich anders sein wird, als wir es gewohnt sind.

Bleiben Sie / Bleibt ihr alle gesund!

Herzliche Grüße
Antje Hentrich

Aktuelle Informationen Stand 01.04.2020

Sehr geehrte Eltern und Sorgeberechtigte,
Liebe Schülerinnen und Schüler

Elterninformationen:

Sie und Ihre Kinder sind nun schon mitten in der dritten Woche im Homeschooling. Ich möchte mich an dieser Stelle sehr herzlich für Ihre Unterstützung und Mitarbeit bedanken. Ich weiß, dass es für viele Familien gerade nicht leicht ist, Existenzängste und die Sorge um Familie, Freunde und Bekannte belasten Sie und Ihre Kinder. Auch wir Lehrer machen uns Sorgen. Wie funktioniert das Homeschooling? Haben alle Kinder die gleichen Möglichkeiten und üben und lernen sie auch fleißig? Geht es den Kindern und ihren Familien gut ohne soziale Kontakte zu ihren Freunden? Wie geht es nach den Osterferien weiter? Das ist nur ein Teil von vielen Fragen, die uns beschäftigen. Das Ministerium gibt auch inform von Elternbriefen Unterstützungsangebote. Einige Elternbriefe werden direkt an den SEB versendet.  Alle, mir vorliegenden Elternbriefe, werden auf der Homepage veröffentlicht. In folgendem Brief erhalten Sie wertvolle Tipps und Links zum Meistern der schwierigen Herausforderungen:

Schulsozialarbeiterin:

Auch hier an der Schule stellen wir Ihnen und Ihren Kindern Unterstützungen zur Verfügung. Natürlich können Sie sich über die Email-Adressen direkt mit den Fachlehrern Ihrer Kinder austauschen. Darüber hinaus haben wir seit  01.04.2020 eine Schulsozialarbeiterin, Frau Elisabeth Hief, im Haus, die während der Schulzeit über folgende Kontakte erreichbar ist:
hief@realschule-rennerod.com    und  Tel.: 02664- 9939334.
Hier stellt sich Frau Hief vor:

Osterferien:

Bei uns beginnen die Osterferien bereits am 8. April wegen unseres Ausgleichstages zum Tag der offenen Tür im November. Wegen der besonderen Situation führen wir im Bedarfsfall auch während der Osterferien eine Notbetreuung durch. Diese ist nur für Kinder, deren Eltern beide in systemrelevanten Berufen arbeiten oder zur Unterstützung berufstätiger Alleinerziehender und anderer Sorgeberechtigter, die auf eine Betreuung angewiesen sind und keinerlei andere Betreuungslösung finden (Härtefälle) gedacht.  

Bitte teilen Sie uns zur Planung und Organisation bis Freitag, den 03.04.2020 um 12 Uhr telefonisch mit, wenn Sie die Notbetreuung in Anspruch nehmen müssen.

Das Sekretariat ist in den Osterferien nicht besetzt!

Bleiben Sie gesund!

Herzliche Grüße

Antje Hentrich